New Work – was steckt dahinter?

Das New-Work-Prinzip setzt neue Maßstäbe in der Arbeitswelt und lässt Unternehmen umdenken

26.02.2020

Neue Arbeitswelt

Bekannte Arbeitsstrukturen aufbrechen, sich von angestaubten Hierarchien lösen, Verantwortung breiter fächern, agiler werden – das alles versteckt sich hinter dem Begriff „New Work“ und bringt nach und nach frischen Wind in die Unternehmen. Im Fokus steht die Selbstorganisation und Selbstbestimmung der Mitarbeiter, jeder kann unabhängig von seiner Position Ideen einbringen, aktiv Einfluss auf sein Tätigkeitsfeld nehmen und so den Erfolg seiner Arbeit und letztendlich auch des Betriebs mit beeinflussen. In der Regel steigert gelebte Agilität im Job die Zufriedenheit, die Motivation und auch die Produktivität der Mitarbeiter.

Agilität durch Open-Space-Räume

Ein Ausbrechen aus gelernten Strukturen geht in den meisten Fällen nicht von heute auf morgen, sondern ist für gewöhnlich ein kontinuierlicher Lernprozess, der Schritt für Schritt das New-Work-Prinzip in Unternehmen vorantreibt und zum Leben erweckt. Aus unserer Sicht spielt dabei auch die Gestaltung der Agenturräume eine große Rolle – sie beeinflusst unsere Arbeits- und Denkweise. Diesen Ansatz verfolgen wir aktuell bereits konsequent an unserem Berliner Standort in Form eines modernen Open-Space-Büros.

 

Auf zu neuen Ufern in Berlin

Unsere Geschäftsführer Natascha Heydorn und Thomas Nowack berichten, wie das Büroraum-Konzept an unserem Berliner Standort entstanden ist und welche Vorteile dieses mit sich bringt:

New Work – hop oder top?

Im Rahmen der Eröffnungsfeier unseres neuen Hauptstadt-Büros haben wir Katarina Mose von Vitra aus dem Bereich Workplace Development getroffen und das Thema „New Work“ vor der Kamera noch einmal vertieft: Was genau steckt  hinter dem neuen Arbeitstrend? Antworten geben die nachfolgenden Videos.

„Die größte Herausforderung ist das Loslassen der Führungskräfte. Verantwortung ernsthaft zu übertragen und den Mitarbeitern in ihrem Urteilsvermögen dann auch wirklich zu vertrauen, stellt oft eine Schwierigkeit dar.“
Katarina Mose, Workplace Development bei Vitra

New Work – das steckt dahinter

Katarina Mose von Vitra erläutert, was „New Work“ ist und wie sich klassische Arbeitsweisen davon unterscheiden:

Welche Vorteile und Herausforderungen das New-Work-Prinzip mit sich bringt, erklärt Katarina Mose von Vitra:

Für welche Unternehmen eignet sich das New-Work-Prinzip und wie hat pilot Berlin die neuen Strukturen umgesetzt? Katarina Mose von Vitra gibt eine Einschätzung ab:

Crowdworking, Gig-Economy und Co. – Katarina Mose von Vitra spricht über die die neuen Arbeitsstrukturen und gibt einen Ausblick in die Zukunft, wie sich dieser Trend weiterentwickeln wird:

Mehr zu pilot und unseren Leistungen

Kontakt

Natascha Heydorn
Geschäftsführerin

+49 (0)30 68 83 23-26 +49 (0)30 68 83 23-26
n.heydorn(at)pilot.de

Kontakt

Thomas Nowack
Geschäftsführer

+49 (0)30 68 83 23-41 +49 (0)30 68 83 23-41
t.nowack(at)pilot.de