Malteser: Spenden in der Corona-Krise

Die Malteser nutzen die Reichweite des etablierten Online-Magazins „aware“ für eine Spendenaktion

14.04.2020

Corona-Krise – Malteser im Einsatz

Covid-19 hat die Welt im Griff und stellt uns zurzeit auch in Deutschland vor vollkommen neue und ungewohnte Herausforderungen – in nahezu allen Lebenslagen. Auch auf dem von pilot konzipierten und inhaltlich betreuten Content-Magazin „aware“ wird über die gerade in der aktuellen Zeit besonders wichtige Arbeit unseres Kunden Malteser berichtet. In enger Abstimmung mit den Maltesern entstehen Beiträge über das vielseitige Einsatzspektrum der Hilfsorganisation und relevante Informationen zum sozialen Leben im Rahmen der Corona-Krise.

Hilfe in der Corona-Krise

Wer die Malteser im Einsatz gegen die Pandemie aktiv unterstützen möchte oder selbst Hilfe sucht, findet hier alle Informationen auf einen Blick.

„aware“-Reichweite unterstützt Spendenaktion

Um wirksam und zielgerichtet helfen zu können, sind die Malteser, wie viele andere Hilfsorganisationen auch, auf finanzielle Unterstützung angewiesen – in der momentanen Situation noch mehr als zuvor. Aufgrund der brisanten Lage haben wir innerhalb weniger Tage zusammen mit dem Kunden ein Konzept entwickelt und auf den Weg gebracht, das die etablierte Marke „aware“ und die damit verbundene Reichweite des Magazins als Kanal nutzt. Mit thematisch relevanten Artikeln zu den Hilfsangeboten in Krisenzeiten und dem zielgerichteten Ausspielen von Hub optimierten Werbemitteln arbeiten Kreation und Media Hand in Hand zusammen und ergänzen sich optimal.

(Fotos: © Malteser)

„Wir schätzen die gute Zusammenarbeit und die erfrischenden Impulse von pilot. Gerade jetzt unterstützt die Redaktion von aware unsere vielfältigen Hilfen für Menschen, die besonders durch die Corona-Pandemie gefährdet sind.“
Douglas Graf von Saurma-Jeltsch, Vorstandsmitglied der Malteser

Beispiele der Media-Ausspielungen

Kontakt

Stefan Baller
Executive Creative Director

+49 (0)40 30 37 66-416 +49 (0)40 30 37 66-416
s.baller(at)pilot.de

Kontakt

Astrid Waterstraat
Direktorin Beratung Media

+49 40 303766-884 +49 40 303766-884
a.waterstraat(at)pilot.de

Mehr zu pilot und unseren Leistungen