Malteser: Aus alt mach neu

„aware“ – Image-Verjüngung der Malteser durch Content Hub und Social Videos

Innovative Kommunikationsmaßnahmen

Die Malteser sind eine Organisation mit Geschichte und Tradition. Um auch im 21. Jahrhundert junge Menschen für sich zu begeistern, muss die Kommunikation zeitgemäß gestaltet werden. Eine Herausforderung, die pilot gemeinsam mit den Maltesern durch Image verjüngende Content-Marketing-Maßnahmen meistert.

Jung, dynamisch, relevant

Das Online-Magazin „aware“ wurde entwickelt. Ein Content Hub, der sich an alle 18- bis 35-Jährigen richtet, um sie für ein Engagement im privaten Umfeld, im Haupt- oder Ehrenamt zu animieren. Auf „aware“ werden regelmäßig authentische Geschichten veröffentlicht, die Mut machen und inspirieren, spannende Projekte dokumentiert und nützliche Tipps gegeben, die auf Basis einer umfangreichen Content Strategie entwickelt werden – alles rund um das Thema „Helfen“. Zudem wurden emotionale Social Videos erstellt, um für das Online-Magazin zusätzliche Bekanntheit zu kreieren.

Mit unseren Inhalten auf Facebook, Instagram, Snapchat und Google erreichen wir die jungen User und steigern die Reichweite in dieser Zielgruppe. Durch Kooperationen mit Influencern wie dem YouTuber „Tomatolix“ konnten wir bei der jungen Zielgruppe zusätzlich großes Interesse wecken.

Content Hub mit Zukunft

Durch die zielgruppenrelevanten Inhalte kann auch in Zukunft die Reichweite des Magazins und somit die Aufmerksamkeit für soziales Engagement und die Arbeit der Malteser kontinuierlich gesteigert werden.

Bereits nach einem Jahr verzeichnet „aware“ schon große Erfolge:

Gesamt
  • 120 Artikel und Videos
  • Anstieg der Suchmaschinen-Sichtbarkeit von „aware“ um 125 Prozent
  • 4,9 Mio. Gesamtkontakte
  • 2,1 Mio. Kontakte in der Kernzielgruppe
  • 100.000 Besucher

„aware“ – der Content-Hub

Authentische Reportagen, nützliche Tipps, Wissenswertes rund ums Ehrenamt – das ist das Online-Magazin „aware“:

„aware“ – die Social Videos

Die von uns aufwändig produzierten Videos sorgen in den sozialen Medien für ordentlich Buzz und flankieren den Content Hub auf ideale Weise:

Kontakt

Stefan Baller
Executive Creative Director

+49 (0)40 30 37 66-416 +49 (0)40 30 37 66-416
s.baller(at)pilot.de

Mehr zu pilot und unseren Leistungen: