Daten sind der Rohstoff des 21. Jahrhunderts

Datenökonomie – ein Eckpfeiler der Digitalisierung von Unternehmen

16.09.2019

Die Rolle der Daten

Daten spielen eine wesentliche Rolle als Verständnisgrundlage von komplexen Sachverhalten in einer für Menschen unüberschaubaren Flut von Informationen. Das gilt unabhängig von Branchen und Anwendungsfeldern und betrifft uns alle in unserem Arbeitsleben aber auch als Menschen und Konsumenten in unserem Alltag.

pilot-Experte Christian Schneider erklärt, wie die wirtschaftlich motivierte Verwertung von Daten funktioniert und was dahintersteckt.

Der Einsatz von Daten

Der Einsatz von Daten ist genauso vielfältig wie die Daten, die wir für die unterschiedlichsten Zwecke verwenden können – sei es in Industrieanwendungen, in Fertigung und Logistik oder im Marketing zur vereinfachten Darstellung von Kampagneninformationen als Dashboard-basierte Reportings. Sie können außerdem Grundlage für strategische Analyse und Entscheidungsfindung bei komplexen Sachverhalten sein und damit wirtschaftlichen Erfolg nachhaltig beeinflussen.

Das Arbeiten mit Daten ist grundsätzlich nicht neu; in unterschiedlicher Dichte und Vielfalt arbeiten Menschen seit Jahrtausenden mit Daten. Neu ist allerdings die schiere Datenmasse, die heute durch den Einsatz von Technologie entsteht, und die Möglichkeit, diese Datenflut unter anderem technisch gestützt kostengünstig zu speichern und auszuwerten.

Aus einer hohen Datenmasse ergibt sich aber nicht automatisch eine hohe Datenqualität.
Daten müssen mit Bedacht gespeichert und verarbeitet werden. Dabei spielt die Frage danach, was mit diesen Daten eigentlich passieren soll, eine genauso große Rolle wie die Frage, welche Daten für bestimmte Anwendungsfälle überhaupt relevant sind.

Relevante Daten müssen für Anwendungsfälle identifiziert, strukturiert gespeichert und in Taxonomien so kodiert werden, dass Daten aus verschiedenen Systemen vereinheitlicht und damit für verschiedene Anwendungen zugänglich und auch für die Nutzer verständlich sind.

„Um Daten auf strategischer Ebene nutzbar zu machen, müssen verschiedene Datenquellen über einen Tech-Stack integriert werden. Beispielsweise müssen für Marketing-Analysen zunächst Quellen wie Facebook, Google, AdServer, DSP, CRM, etc. zusammengeführt und vereinheitlicht werden, damit daraus eine einfache Visualisierung als Dashboard für ein Kampagnenreporting entstehen kann. Als technischer Vorgang klingt das nur bedingt ‘sexy’, ist aber eine Wahrheit, die viele Kunden im ersten Schritt verstehen müssen. ‘One fits all’ Lösungen gibt es an dieser Stelle nicht.“
Christian Schneider, Direktor Strategie & Beratung pilot Hamburg
Datenintegration – nicht sexy, aber elementar

Datenökonomie startet also im Kleinen, im Speziellen, bietet aber strategische Potenziale im großen Stil: Mit Hilfe von Daten und deren maschineller Auswertung lassen sich Marketingorganisationen dazu befähigen, Informationen innerhalb ihrer Tätigkeitsfelder tiefergehender zu analysieren als das bislang oftmals üblich ist.

Kampagnen können viel umfassender betrachtet werden, indem Informationen zu Zielgruppen, Sales, Werbeaufwände (etc.) in Bezug zueinander abbildbar und analysierbar werden.

So lassen sich Erkenntnisse aus Daten gewinnen, die zu besseren Entscheidungen führen oder Hypothesen bilden, die durch „Data Intelligence“-Methoden, also maschinelle Analyse und Modellings, validiert werden können, um weitere Zusammenhänge zu erkennen.

Der Erkenntnisgewinn durch das „ganzheitliche“ Betrachten von Daten schafft für Marketing- und Kommunikationsstrategen neue Perspektiven, um Insights datenbasiert abzuleiten und qualitative Entscheidungen auch quantitativ zu untermauern.

Datenökonomie fängt also mit technisch gestützter Datenintegration an, bewegt sich im Feld strukturierter Datenverarbeitung – entfaltet ihr Potenzial aber erst als Grundlage für bessere Entscheidungen durch die Menschen vor der Maschine.

Kontakt

Christian Schneider
Direktor Strategie & Beratung

+49 (0)40 30 37 66-7860 +49 (0)40 30 37 66-7860
c.schneider(at)pilot.de

Mehr zu pilot und unseren Leistungen: