Mit KI mehr Wirkung in der Mediaplanung erzeugen

Bei der offiziellen ARIC-Eröffnung spricht Martina Vollbehr über die Potentiale von KI

12.02.2020

ARIC bringt Wirtschaft und Forschung zusammen

Im Rahmen der Eröffnungsfeierlichkeiten des Artificial Intelligence Center Hamburg (ARIC) kamen zahlreiche Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Forschung zusammen, um erste KI-Projekte und -Ansatzpunkte  vorzustellen und zu diskutieren.

Neben Hamburgs Senator Michael Westhagemann von der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation und Ralf Sommer von der Hamburgischen Investitions- und Förderbank, kamen auch drei ARIC-Mitglieder zu Wort.

Als Gründungsmitglied durften für pilot unser Geschäftsführer Kristian Meinken und unsere Forschungs-Geschäftsführerin Martina Vollbehr präsentieren.

Bessere Prognosequalität und mehr Investitionssicherheit durch Künstliche Intelligenz

Zu Beginn machte Kristian Meinken, der auch 2. Vorsitzender des ARIC ist, deutlich, wieso wir uns schon direkt zu Beginn dazu entschieden haben, Teil des Projekts zu werden: “Wir glauben an die Kooperation am Standort Hamburg und die Vernetzung von Expertinnen und Experten. Das Modell des ARIC ist so überzeugend, weil neben der Wirtschaft auch die Stadt und stadtnahe Institutionen sowie die Wissenschaft eingebunden sind. Gleichzeitig unterstreicht die Vereinsform Offenheit und Transparenz für alle”.

Danach erklärte Martina Vollbehr, dass bei pilot der Innovationsgedanke schon immer Teil der DNA gewesen sei. Darum ist es ein logischer Schluss, nun in Zeiten einer zunehmend fragmentierten und komplexen Medienlandschaft die Vorteile von KI-Lösungen auszuloten und auch im Agenturgeschäft nutzbar zu machen. Über allem steht, laut Martina Vollbehr, immer die Frage “Was wirkt wie und warum?”. Ziele von KI-Lösungen sollten daher sein, neben Automatisierung von Prozessen eine bessere Prognosequalität in der Mediaplanung und damit auch höhere Investitionssicherheit zu bieten.

Oder kurz, KI soll das Dilemma von Henry Ford für alle Werbungtreibende endlich abschließend lösen: “Fünfzig Prozent bei der Werbung sind rausgeworfen. Man weiß nur nicht, welche Hälfte das ist”.

Impressionen von der ARIC-Eröffnung

Kontakt

Martina Vollbehr
Geschäftsführerin

+49 (0)40 30 37 66-63 +49 (0)40 30 37 66-63
m.vollbehr(at)pilot.de

Kontakt

Kristian Meinken
Geschäftsführer

+49 (0)40 30 37 66-9220 +49 (0)40 30 37 66-9220
k.meinken(at)pilot.de

Mehr zu pilot und unseren Leistungen