pilot bei der DMEXCO 2019

Zwei inspirierende Messetage liegen hinter uns - Zeit für ein Resümee

13.09.2019

Inspiration gesucht, Inspiration gegeben

Zwei Tage lang drehte sich bei der DMEXCO in Köln alles um digitales Marketing. Auch wir waren vor Ort und haben uns nicht nur über relevante Neuerungen informiert, sondern auch selbst in diversen Panels unsere Ansichten dargestellt. Besonderes Highlight wie in jedem Jahr waren aber vor allem die vielen persönlichen Gespräche mit unseren Kunden, Partnern und Vermarktern.

Spannende Diskussionsrunden mit Petra Kruse und Uli Kramer

Nicht nur auf unserer Fläche in der World of Agencies konnte man bei der DMEXCO unsere pilot Geschäftsführung antreffen, auch in mehreren spannenden Panels und Vorträgen waren sie präsent. Uli Kramer stellte nicht nur die ersten Ergebnisse des vom BVDW jährlich durchgeführten FOMA-Trendmonitors vor, sondern stellte sich in einer weiteren Diskussionsrunde der Frage, wie alternativ zum klassischen Pitch Kunde und Agentur bei einem digitalen Projekt zusammenfinden können. Wie digitale Talente und Agenturen zusammenfinden, behandelte wiederum das mit großer Aufmerksamkeit verfolgte Panel mit Petra Kruse.

Mit dem Impact Score Kommunikationswirkung maximieren

Unsere Forschung-Geschäftsführerin Martina Vollbehr hatte bei der DMEXCO in diesem Jahr zudem die Gelegenheit erste Ergebnisse des Impact Score Modells einem größeren Publikum vorzustellen. Wer noch einen Sitzplatz in der Demo Arena fand, konnte sich in einem schnellen 20 Minuten Vortrag von den Vorteilen einer gattungsunabhängigen Bewertung von Werbekontakten überzeugen.

Unsere Highlights im Video

Kontakt

Petra Kruse
Geschäftsführerin

+49 (0)40 30 37 66-43 +49 (0)40 30 37 66-43
p.kruse(at)pilot.de

Kontakt

Ulrich Kramer
Geschäftsführer

+49 (0)40 30 37 66-43 +49 (0)40 30 37 66-43
u.kramer(at)pilot.de

Kontakt

Martina Vollbehr
Geschäftsführerin

+49 (0)40 30 37 66-43 +49 (0)40 30 37 66-43
m.vollbehr(at)pilot.de

Mehr zu pilot und unseren Leistungen: