Moderne Büroräume und ein Rekordjahr für pilot Berlin

Nach dem Umzug in moderne Räumlichkeiten am Spreeufer wird unser Berliner Standort dynamisch ausgebaut

09.12.2019

pilot Berlin wächst weiter dank starkem Neugeschäft

Auf zu neuen Ufern: Unter diesem Motto ist unser Berliner Standort im Jahr 2019 erfolgreich durchgestartet und von den Hackeschen Höfen in moderne Open-Space-Büros am Humboldthafen in der Nähe des Hauptbahnhofs umgezogen. Nachdem dieses Projekt nun abgeschlossen ist, konnten die beiden Geschäftsführer Natascha Heydorn und Thomas Nowack eine überaus positive Bilanz für dieses Jahr ziehen: pilot Berlin konnte zahlreiche Neukunden gewinnen und daraus resultierend das Personal um rund ein Drittel ausbauen.

Dynamisch Wachsen mit Hilfe neuer Kunden und Mitarbeiter

Zu den neuen Mandanten gehören beispielsweise die oberbayerische Privatkäserei Alpenhain oder der Verband der Automobilindustrie (VDA). Darüber hinaus lässt sich mit 10x Innovation nun auch der Start-up-Inkubator in der Melitta Unternehmensgruppe von den Berliner piloten in Kommunikationsfragen betreuen. Weitere Neuzugänge sind Fiverr, Flaconi, DR. KADE / BESINS Pharma GmbH und Aroundhome.

Wie essentiell dabei das Team für den weiteren Erfolg von pilot Berlin ist, weiß Geschäftsführerin Natascha Heydorn: „Wir wollen auch künftig dynamisch wachsen und uns als erste Media-Adresse der Hauptstadt profilieren. Deshalb werden wir auch im kommenden Jahr über Coachings, Workshops und Weiterbildung in unsere wichtigste Ressource, unsere Mitarbeiter, investieren und den Personalaufbau weiter forcieren.“

2019 – ein Jahr wirkungsvoller Kampagnen für Neukunden…

Für die neuen Kunden wurden im Laufe des Jahres bereits eine Reihe wirkungsvoller Markenauftritte umgesetzt. Unter der Kampagnenbotschaft #Aufbrezeln hat der Berliner Standort zum 25. Jubiläum des Alpenhain-Käseaufstrichs Obazda eine crossmediale Kampagne entwickelt und realisiert. Das wirkungsstarke Highlight bildete dabei das TV-Programmsponsoring des Vox-Formats „First Dates“. Die Mediakampagne für den VDA promotete die neu ausgerichtete Internationale Automobil-Ausstellung (IAA). Im Rahmen der Betreuung von 10x Innovation wurde für das neue Produkt wkup eine ausbalancierte Strategie abgeleitet, die sich an den möglichen Nutzungssituationen des Coffee-Shots orientiert.

… und auch für Stammkunden

Aber auch für die teilweise schon langjährige Stammkundschaft wie AVM Computersysteme, DEVK, Tropical Islands oder die Volkswagen Bank ließen sich die Kollegen von der Spree einiges einfallen. Die VW Bank wird bereits seit der Gründung der Berliner Agentur-Niederlassung dort betreut. In 2019 setzte eine große crossmediale Bewegtbild-Kampagne die Themen Raten- und Rahmenkredit in Szene, wobei alternative und innovative Verlängerungen zu den Online Maßnahmen ausgetestet wurden. Dabei kamen etwa Digital Out-of-Home mit einem hyperlokalen Ansatz sowie Addressable-TV mit Cross-Device-Targeting zum Einsatz.

„Das Jahr 2019 war für uns ein echtes Rekordjahr“, so Geschäftsführer Thomas Nowack. „Am neuen Standort können wir das agile und integrierte Arbeiten, das die gesamte Agenturgruppe pilot auszeichnet, nun auch konsequent leben – in der Zusammenarbeit untereinander, aber auch mit unseren Kunden. Gleichzeitig haben wir nun die Möglichkeit, pilot Berlin über Branchenevents und -treffen als Networking-Plattform zu etablieren.“

Kontakt

Natascha Heydorn
Geschäftsführerin

+49 (0)30 68 83 23-26 +49 (0)30 68 83 23-26
n.heydorn(at)pilot.de

Kontakt

Thomas Nowack
Geschäftsführer

+49 (0)30 68 83 23-41 +49 (0)30 68 83 23-41
t.nowack(at)pilot.de

Mehr zu pilot und unseren Leistungen: