Procter & Gamble setzt auch in Zukunft auf pilot

MediaCom und pilot gründen Joint Venture "TwentyFive"

06.09.2017

Für die Fortsetzung der erfolgreichen Agenturbeziehungen mit Procter & Gamble haben die WPP-Tochter MediaCom und pilot das gemeinsame Joint Venture “TwentyFive” gegründet (twentyfive.io).

Unternehmenssitz der „TwentyFive Communications GmbH & Co. KG“ ist Frankfurt am Main. Zusätzlich wird P&G am MediaCom-Standort Düsseldorf sowie am Stammsitz von pilot in Hamburg betreut.

Die MediaCom TwentyFive GmbH hält 69,3 Prozent der Anteile am Joint Venture “TwentyFive”, die pilot Hamburg GmbH & Co. KG ist mit 30,7 Prozent beteiligt.

Die neue Agenturmarke wird ab sofort exklusiv für P&G auf dem deutschsprachigen Markt tätig sein und steht für die Zusammenarbeit mit allen interessierten Marktpartnern zur Verfügung.

Sie möchten mehr Informationen über pilot oder TwentyFive erhalten?
Dann nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf:

Kontakt

Ulrich Kramer
Geschäftsführer

+49 (0)40 30 37 66-11
u.kramer(at)pilot.de

Mehr zu pilot: