pilot@OMR 2018: "Marketing in Zeiten von Amazon, Google, Facebook & Co."

Am 22. März 2018 von 13 bis 18 Uhr haben wir ausgewählte Werbungtreibende und Marketing-Macher zu pilot@OMR für einen intensiven Austausch in den Hauptstandort der pilot Agenturgruppe nach Hamburg eingeladen. Hier konnten sie hochkarätige Bühnenpersönlichkeiten der OMR Konferenz bereits vorab in einem besonderen Rahmen kennenlernen.

Das Exklusiv-Event stand dieses Mal unter dem Titel „Marketing in Zeiten von Amazon, Google, Facebook & Co.“.  Mehr zum Programm und über die Diskussionsrunden mit unseren Top-Speakern wie dem bekannten New Yorker Marketing-Professor Scott Galloway, erfahren Sie im Folgenden.

Diese Highlight-Speaker gab es bei pilot@OMR 2018 hautnah!

pilot@OMR 2018: Scott Galloway, Professor of Marketing NYU Stern, ist am 22. März 2018 dabei!

pilot@OMR 2018: Scott Galloway, Professor of Marketing NYU Stern

Wie die globalen Strategien der Big Four unsere Märkte beeinflussen

Scott Galloway ist Dozent, Gründer des Research-Unternehmens L2 und durch sein YouTube-Format „Winners & Losers“ sowie Bühnenauftritte zu Brand Strategy und Digital Marketing bekannt. In seinem Buch „The Four“ entschlüsselt er die Unternehmensstrategien von Amazon, Apple, Facebook und Google und bewertet ihre zukünftigen Erfolgsaussichten.

Mit Scott Galloway sprachen wir bei pilot@OMR 2018 darüber, was Markenverantwortliche von den Tech-Giganten lernen können – und warum er davon überzeugt ist, dass Amazon die anderen drei US-Konzerne überleben wird.

Wie sich Markenkommunikation durch E-Commerce verändert

Philip Missler ist seit 2015 für das Werbegeschäft von Amazon in Deutschland und Italien verantwortlich. Vor dem Hintergrund der enormen Relevanz von E-Commerce treibt er für Markenverantwortliche neue Werbe- und Vertriebskonzepte voran, die dem heutigen Kaufverhalten gerecht werden.

Bei pilot@OMR 2018 redeten wir mit Philip Missler darüber, wie Werbungtreibende erfolgreich mit Konsumenten kommunizieren sollten. Zudem gab er einen aktuellen Ausblick auf kommende Innovationen des E-Commerce-Giganten.

pilot@OMR 2018: Philip Missler der Amazon Media Group ist am 22. März 2018 dabei!

pilot@OMR 2018: Philip Missler, Director Amazon Media Group

pilot@OMR 2018: Max Wittrock von mymuesli ist am 22. März 2018 dabei!

pilot@OMR 2018: Max Wittrock von mymuesli

Wie digitale Brands auch vom lokalen Handel profitieren

Max Wittrock ist Mitbegründer und CEO der Marke mymuesli, die vor 10 Jahren mit selbst kombinierbaren Müslimischungen als reiner Online-Anbieter an den Start ging. Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen über 750 Mitarbeiter und verkauft die Produkte nicht nur auf digitalen Plattformen, sondern auch in eigenen Shops und Supermärkten.

Bei pilot@OMR 2018 erzählte Max Wittrock, wie es mymuesli vom Online- in den Offline-Handel geschafft hat. Wir sprachen mit ihm darüber, warum mymuesli auf Multichannel-Marketing setzt und welche Rolle die Big Four für den Vertrieb spielen.

Warum eine Multiplattform-Strategie für Video-Content entscheidend ist

Arno Heinisch ist Mitbegründer und Geschäftsführer des Online-Fernsehsenders Rocket Beans TV. Für den ersten unabhängigen Community-getriebenen 24/7-Internet-Kanal Europas produzieren rund 100 Mitarbeiter Inhalte zu Themen wie Gaming, Sport und Popkultur sowie Branded Content-Formate. Das Programm wird u. a. auf Twitch (Amazon), YouTube, waipu.tv und der eigenen Website ausgestrahlt.

Wir diskutierten mit Arno Heinisch bei pilot@OMR 2018 darüber, wie in Zeiten globaler Plattformen bei der Verbreitung und Refinanzierung von Bewegtbild-Content der optimale Mix aus fremden und eigenen Reichweiten gelingt.

pilot@OMR 2018: Arno Heinisch von den Rocket Beans ist am 22. März 2018 dabei!

pilot@OMR 2018: Arno Heinisch von den Rocket Beans

Medienpartnerschaft

Unser exklusives Branchen-Event pilot@OMR 2018 wurde von der Redaktion des Fachmagazins HORIZONT begleitet.

HORIZONT Logo

Video-Eindrücke: So war pilot@OMR 2018!

pilot@OMR ist ein offizielles Side-Event des OMR Festivals. Die OMR Konferenz präsentiert innovative Vordenker der digitalen Marketing-Szene, die unsere Gäste bei pilot@OMR bereits vorab in einem exklusiven Rahmen erleben können.

Schauen Sie sich die einzelnen Gespräche von pilot@OMR 2018 als Videobeiträge gern hier an, ausgewählte Fotos von pilot@OMR 2018 haben wir Ihnen ebenso zusammengestellt.

Impressionen von pilot@OMR 2018 erhalten Sie zudem in unserem Highlight-Video – viel Spaß beim Anschauen!

Sie interessieren sich für pilot@OMR?
Dann können Sie sich sehr gern an uns wenden:

Markus Kempf

Markus Kempf

Director Corporate Communications

+49 (0) 40 303766-7868

m.kempf@pilot.de