Exklusiv-Interviews über Marketing in Zeiten der Big Four: pilot@OMR 2018 Live-Video-Übertragung auf Facebook

  • Veröffentlicht:
  • 08.03.2018

Lassen Sie sich unsere pilot@OMR 2018 LIVE-VIDEOS am 22.03. nicht entgehen!

Das Online Marketing Rockstars Festival 2018 steht vor der Tür und pilot@OMR geht in die zweite Runde! In diesem Jahr steht unser Branchen-Event unter dem Titel „Marketing in Zeiten von Amazon, Google, Facebook & Co.“.

Am Donnerstag, 22. März begrüßen wir in unserer Agenturzentrale am Vortag der OMR Konferenz ausgewählte Marketing- und Media-Entscheider sowie Top-Speaker Scott Galloway für einen exklusiven Austausch. Als Bühnengäste ebenfalls mit dabei sind Philip Missler von Amazon Media Group, Max Wittrock von mymuesli und Arno Heinisch von Rocket Beans Entertainment.

 

pilot@OMR 2018 am 22. März als Facebook Live-Video-Streaming

Wir übertragen alle Interviews von pilot@OMR 2018 auf unserer pilot Facebook Fanpage ab 14:15 Uhr als LIVE-VIDEOS.

Merken Sie sich die pilot@OMR 2018 Live-Video-Übertragung bereits jetzt vor!

pilot-Geschäftsführer diskutieren mit unseren hochkarätigen Gesprächspartnern darüber, was Werbungtreibende von den großen Playern lernen sollten und wie sich Markenverantwortliche dieses Wissen individuell zu Nutze machen können.

Live-Videos: Speaker und Uhrzeiten

  • 14:15 Uhr: Scott Galloway im Exklusiv-Gespräch mit Uli Kramer
  • 14:45 Uhr: Philip Missler im Exklusiv-Gespräch mit Thorsten Mandel
  • 15:45 Uhr: Max Wittrock im Exklusiv-Gespräch mit Martina Vollbehr
  • 16:15 Uhr: Arno Heinisch im Exklusiv-Gespräch mit Arno Heinisch

Wie die globalen Strategien der Big Four unsere Märkte beeinflussen

Scott Galloway gilt als Marketing-Visionär und ist ein international gefragter Speaker. Er ist Professor an der New York University und hat das Research-Unternehmen L2 gegründet. In seinem vielbeachteten Buch “The Four” analysiert Scott Galloway die Erfolgsstrategien der vier US-Giganten Amazon, Google, Facebook und Apple.

Im pilot@OMR 2018 Live-Video spricht unser Gründungsgeschäftsführer Uli Kramer mit Scott Galloway darüber, was Markenverantwortliche von den Tech-Giganten Amazon, Apple, Facebook und Google lernen können – und warum laut Galloway Amazon die anderen drei US-Konzerne überleben wird.

pilot@OMR 2018: Scott Galloway, Professor of Marketing NYU Stern, ist am 22. März 2018 dabei!

Scott Galloway: "Wie die globalen Strategien der Big Four unsere Märkte beeinflussen"

Wie sich Markenkommunikation durch E-Commerce verändert

pilot@OMR 2018: Philip Missler der Amazon Media Group ist am 22. März 2018 dabei!

Philip Missler: "Wie sich Markenkommunikation durch E-Commerce verändert"

Philip Missler ist seit Jahren erfolgreich in der Führungsriege der deutschen Digitallandschaft vertreten. Nach Stationen bei Ebay, der Deutschen Telekom und Interactive Media ist er nun bei Amazon für das Wachstum des Werbegeschäfts in Deutschland und Italien verantwortlich.

Mit Philip Missler redet unser Geschäftsführer Thorsten Mandel im pilot@OMR 2018 Live-Video darüber, wie Werbungtreibende im E-Commerce-Zeitalter erfolgreich mit Konsumenten kommunizieren sollten. Zudem gibt der Vermarktungschef einen aktuellen Ausblick auf kommende Innovationen von Amazon in Deutschland.

Wie digitale Brands auch vom lokalen Handel profitieren

Max Wittrock steht für eine der größten Erfolgsgeschichten der deutschen Start-up-Szene: 2007 gründete er mit Studienfreunden mymuesli.com als weltweit erste Plattform für individuell zusammenstellbare Bio-Müslis. Seitdem wächst mymuesli kontinuierlich und vertreibt seine Produkte schon bald nicht mehr nur online, sondern auch offline in über 50 eigenen Stores, Supermärkten und Cafés.

Im pilot@OMR 2018 Live-Video erzählt Max Wittrock, wie es mymuesli vom Online- in den Offline-Handel geschafft hat. Mit unserer Geschäftsführerin Martina Vollbehr spricht er zudem darüber, warum das Unternehmen auf Multichannel-Marketing setzt und welche Rolle die Big Four für den Vertrieb spielen.

pilot@OMR 2018: Max Wittrock von mymuesli ist am 22. März 2018 dabei!

Max Wittrock: "Wie digitale Brands auch vom lokalen Handel profitieren"

Warum eine Multi-Plattform-Strategie für Video-Content entscheidend ist

pilot@OMR 2018: Arno Heinisch von den Rocket Beans ist am 22. März 2018 dabei!

Arno Heinisch: "Warum eine Multi-Plattform-Strategie für Video-Content entscheidend ist"

Arno Heinisch arbeitet seit über 15 Jahren in der TV-Branche und machte im Jahr 2014 aus dem YouTube-Kanal „Rocket Beans TV“ Deutschlands ersten 24-Stunden-Internet-Sender. Heute produzieren 100 Mitarbeiter rund um die Uhr Gaming, Sport- und Popkultur-Inhalte sowie Branded Content-Formate. Gesendet wird das Programm auf Twitch, YouTube, waipu.tv und der eigenen Website.

Mit Arno Heinisch diskutiert unsere Geschäftsführerin Petra Kruse im pilot@OMR 2018 Live-Video darüber, wie bei der Distribution und Refinanzierung von Video-Content in Zeiten globaler Plattformen der optimale Mix aus fremden und eigenen Reichweiten gelingt.

Sie möchten mehr Informationen zu diesem Thema erhalten?
Dann nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf:

Markus Kempf

Markus Kempf

Director Corporate Communications

+49 (0) 40 303766-7868

m.kempf@pilot.de