Nach Employer Branding-Kampagne "Komm in die Agentur": Wir begrüßen zwei neue Mitarbeiter an Bord

  • Veröffentlicht:
  • 21.11.2017
Praktikanten bei pilot im Rahmen der Emloyer Branding-Kampagne "Komm in die Agentur"

Unsere Praktikanten aus der Employer Branding-Kampagne "Komm in die Agentur!"

Die Aktion „Mach was draus. Komm in die Agentur!“ war für pilot ein voller Erfolg. Im Zuge der 2017 erstmals gestarteten Employer Branding-Kampagne konnte interessierter Nachwuchs unterschiedliche Arbeitgeber der Kommunikationsbranche kennenlernen. In unserer Hamburger Zentrale haben mehrere Praktikanten für jeweils zwei Wochen unsere Social Media- und Innovations-Experten sowie die Content Marketing-Redaktion unterstützt und Einblicke in den Bereich Kooperationen und Sponsoring erhalten.

Bei uns in der Agentur waren Christian Kummer, Pia Köster, Lilly Zumholte und Christina Zind. Wie es den Praktikanten gefallen hat, für wen es bei uns weitergeht und was die piloten über die Zusammenarbeit sagen, lesen Sie im Folgenden.

 

Neue Nachwuchsaktion der führenden Kommunikationsverbände

Mit der Kampagne „Komm in die Agentur!“ haben sich pilot und weitere Mitgliedsagenturen der führenden Branchenverbände erstmalig gemeinschaftlich als attraktive Arbeitgeber präsentiert. Die bundesweite Aktion wurde von den Verbänden BVDW, CMF, FAMAB, GWA, GPRA und OMG organisiert.

Im Zentrum der neuen Employer Branding-Kampagne stand ein sogenanntes „Agentursurfing“. Dieses bot Studierenden die Möglichkeit, mehrere Wochen Praktika in verschiedenen Agenturen zu absolvieren.

Video-Fazit: Pia packt bei pilot künftig als Werkstudentin mit an

Pia Köster hat bei uns in das Innovationsmanagement reingeschnuppert und agile Projektmanagement-Methoden kennengelernt. In der zweiten Woche hospitierte sie in unserer Personalabteilung, in den Bereichen klassische und digitale Mediaplanung sowie bei unseren Marktforschungsexperten und Kreationskollegen. Mehr dazu erzählt sie in unserem Video.

Unser Innovationsspezialist Ole Keding beschreibt die Zusammenarbeit: „Pia hat sich um unser Moderations-Equipment gekümmert und ein System erdacht, mit dem alle piloten zukünftig noch leichter Zugriff auf Kreativitätsmaterialien bekommen. Sie hat Fragebögen überprüft, sich an Google Analytics-Reportings versucht, Intranet-Artikel verfasst und einiges mehr.“

Er resümiert den Einsatz: „Pia hat sich super gemacht. Sie hat schnell verstanden, wie vielseitig die Aufgaben und Ansprüche in den verschiedenen Abteilungen sind, war kreativ und mit Neugier dabei.“ Umso mehr freuen wir uns, dass sie auch weiterhin für pilot als Werkstudentin in unserem Media Operations-Team tätig ist.

Neben Pia bleibt uns auch Lilly Zumholte weiter erhalten. Als Praktikantin brachte sie sich begeistert in unser Social Media-Team ein. Ab sofort unterstützt Lilly unsere Hamburger Kollegen als Werkstudentin im Content Marketing.

Praktikum mit exklusiven Einblicken in unsere Content-Produktion

Lilly hatte im Rahmen des Agentursurfings unter anderem an einem Videoclip sowie einer Fotoproduktion mitgewirkt und erhielt Einblicke in das Community Management. Darüber hinaus arbeitete sie während des Praktikums redaktionell mit unseren Content-Spezialisten zusammen.

Was Lilly von uns überzeugt hat? „Die Atmosphäre im Büro, dass ich eine verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen durfte und der leckere Chochiato“, sagt sie.

Bei uns hospitierte auch Christina Zind. Sie griff unserer Abteilung für Kooperationen und Sponsoring unter die Arme. Sie hat sich mit Kampagnen und Wettbewerbsanalysen auseinandergesetzt. Unsere Leiterin des Bereichs Anita Groß berichtet: „Christina hat schnell gearbeitet und eine gute Auffassungsgabe bewiesen. Ich würde mich freuen, sie bald wieder im Team begrüßen zu dürfen.“

Highlight des Agentursurfings: Hautnah beim Werbedreh

Christian Kummer hat im Rahmen der Employer Branding-Kampagne unserer Redaktion auf den Zahn gefühlt. „Durch meine abwechslungsreichen Tätigkeiten in der Redaktion und Produktion konnte ich viele neue Dinge lernen und Abläufe erleben.

Besonders interessant war dabei die finale Planung für einen Werbedreh. Jetzt habe ich einen Überblick bekommen und kann Produktionen in Zukunft tatkräftig unterstützen.“ Bei dem Dreh hat er unseren Kollegen ganz genau über die Schulter geschaut.

Betreut wurde unser Praktikant unter anderem von unserem Content-Experten Roman Sandmaier: „Christian hat uns bei der redaktionellen Arbeit sowie bei der Organisation und Umsetzung eines TV-Commercials geholfen. Darüber hinaus konnte er zwei Fotoprojekte umsetzen und war in die Planung und Umsetzung von multimedialen räumlichen Bespielungen involviert.“

Christians Fazit: „‚Komm in die Agentur‘ ist für mich eine super Aktion, um in Agenturen reinzuschnuppern und herauszufinden, welche Schwerpunkte bzw. Abteilungen mir am besten gefallen. Man erlebt unglaublich viel Neues, lernt tolle Menschen kennen und kann wichtige Kontakte in der Branche knüpfen.“

Sie möchten mehr Informationen über Karrieremöglichkeiten bei pilot und unsere Agentur erhalten?
Dann nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf:

Carlotta Herthel-Nissen

Carlotta Herthel-Nissen

HR Manager Recruiting

+49 (0)40 303766-6650

c.herthel-nissen@pilot.de