Neue Kooperationsaktion von pilot-Kunde Drivy und Viva con Agua dreht sich um E-Kart Live-Event

  • Veröffentlicht:
  • 18.08.2017

Der Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg hat sich für die neue gemeinnützige Aktion der Trinkwasser-Initiative und Kooperationspartner unseres Kunden Drivy endlich wieder ins Auto gesetzt – und zwar in ein Elektrofahrzeug beim ersten sozialen E-Kart-Rennen.

Am 22. August 2017 lieferten sich Musiker Bosse, Ewald Lienen vom FC St. Pauli und Michael Fritz von Viva con Agua (VcA) im Hamburger Millerntor Stadion ein E-Kart-Rennen mit Nico Rosberg, das dem Thema Nachhaltigkeit erneut eine Bühne gibt. Der gemeinnützige Verein hat das Event live auf seiner Facebook-Page übertragen.

Die Zusammenarbeit von Drivy und Viva con Agua wird bei pilot federführend von Anita Groß verantwortet. Die Unterstützung des E-Kart-Rennens seitens Drivy ermöglichte VcA eine kostenneutrale Durchführung des sozialen Events.

Nico Rosberg unterstützt gemeinsam mit pilot-Kunden Drivy die Wasserinitiative Viva con Agua

Drivy hat das E-Kart-Rennen von Viva con Agua mit Nico Rosberg unterstützt

Kart-Rennen mit Nico Rosberg thematisiert auch Elektro-Mobilität & Car-Sharing mit Drivy

Bei dem sozialen E-Kart-Rennen mit Nico Rosberg trat der Ex-Rennfahrer zusammen mit Musiker Bosse im Viva con Agua-E-Kart gegen VcA-Gründungsmitglied Michael Fritz und FC St. Pauli-Director Ewald Lienen im Drivy-E-Kart an. Gestaltet wurden die beiden Elektro-Karts vom Hamburger Künstler Nils Kasiske, der auch an der vorhergehenden Millerntor Gallery-Aktion der Drivy-VcA-Kooperation beteiligt war.

Unser Kunde Drivy teilt mit Viva con Agua die Vision nachhaltiger Ressourcennutzung: Über die drivy.de-Plattform für Autovermietungen zwischen Privatpersonen optimiert Drivy die Auslastung bestehender Fahrzeuge.

Das Rennen am 22. August konnten Interessierte über den Live-Stream des Events der gemeinnützigen Wasserinitiative zum guten Zweck auf Facebook hautnah miterleben.

Das Kart-Rennen mit Nico Rosberg bot für die Zuschauer zudem die Möglichkeit, mehr über nachhaltige Elektro-Mobilität und das Thema Car-Sharing zu erfahren.

Wie es weitergeht? Für unseren Kunden Drivy planen wir bereits die nächste Aktion im Rahmen der Kooperation mit Viva con Agua. Alle Neuigkeiten hierzu gibt es bald auf pilot.de.

Hier bekommen Sie mehr Informationen über Sportkooperationen mit pilot.
Oder nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf:

Anita Groß

Anita Groß

Leiterin Kooperationen und Sponsoring

+49 (0)40 303766-495

a.gross@pilot.de