Geschäftsführer Uli Kramer über aktuelle Digital-Themen & die OMR Konferenz 2017

  • Veröffentlicht:
  • 13.02.2017

Das neue Jahr ist bereits in vollem Gange und schon jetzt steht es fest: Auch 2017 wird mit Blick auf die Digitalbranche viele neue Trends und Herausforderungen mit sich bringen.

Welche Digital Marketing-Themen nach Ansicht unseres Geschäftsführers Uli Kramer im Vordergrund stehen und womit er sich persönlich auseinandersetzen wird?

Das verrät er im nachfolgenden Interview, in dem er außerdem über das Online Marketing Rockstars Festival in Hamburg und seine Relevanz für die Digitalbranche sowie die pilot Agenturgruppe spricht.

Uli Kramer über die wichtigsten Digital Marketing-Trends für 2017

Uli Kramer über die wichtigsten Digital Marketing-Trends für 2017

Was sind die drei wichtigsten Digital Marketing-Herausforderungen für 2017?

Welche drei Themen werden für die digitale Marketing-Branche die größte Herausforderung darstellen? Und warum?

Uli Kramer: Die nächste Zündstufe der Digitalisierung birgt viele neue Herausforderungen und es fällt schwer, die bedeutendsten Themen herauszupicken. Ganz oben auf meiner Liste steht aber erstens die Automatisierung von Prozessen. Denn nur so können wir die Komplexität der digitalen Werbewelt mit der nötigen Effizienz bewältigen.

Außerdem wichtig – Punkt zwei – ist die weitere Integration digitaler und analoger Kommunikationsplanung. Denn wir alle wechseln als Mediennutzer täglich hundertfach zwischen digitaler und analoger Kommunikation. Silos gibt es nur in den Köpfen vieler Kommunikations-Dienstleister.

An dritter Stelle steht die digitale Kampagnenqualität – denn nirgends können wir besser steuern, wo und wie Markenkontakte stattfinden.

Voraussetzung dafür sind valide Planungsdaten, eigene Datenkompetenz und Mess-Systeme, mit denen wir die Kampagnenqualität überwachen können. Hier hat sich viel getan, aber es geht noch mehr.

Und welche Themen sind darüber hinaus und persönlich spannend? 

Uli Kramer: Der starke Trend in Richtung mobiler Mediennutzung beschert uns neue Touchpoints zwischen Menschen und Marken. Daraus treffgenauere Kommunikation zu machen, halte ich für sehr spannend.

Und die noch stärkere Ausrichtung von Planungsprozessen und der Kampagnensteuerung an den entscheidenden KPIs rund um die Wirkung von Werbung wird mich mit Sicherheit auch gut beschäftigen.

Welche Rolle spielt das Online Marketing Rockstars Festival dieses Jahr?

Apropos Digital-Trends: Empfiehlt es sich, Anfang März das Online Marketing Rockstars Festival zu besuchen?

Uli Kramer: Ich werde auf jeden Fall dabei sein. Die OMR Konferenz und Expo sind mittlerweile Top-Veranstaltungen und bieten den hiesigen Marktplayern eine relevante Plattform für ihre Themen.

In diesem Jahr ruft pilot daher erstmals gemeinsam mit den Online Marketing Rockstars das exklusive Event pilot@OMR für eingeladene Gäste ins Leben: Hier bringen wir ausgewählte Werbungtreibende, Marketing-Macher und spannende Bühnenpersönlichkeiten der OMR Konferenz für Diskussionsrunden bereits am Vortag im kleinen Kreis und einen außergewöhnlichen Austausch  zusammen – und werden natürlich auch vor Ort und im Nachgang über unsere Veranstaltung live über unsere digitalen Kanäle berichten.

Hier bekommen Sie mehr Informationen über das unser pilot Leistungsportfolio sowie digitale Mediaplanung.
Oder nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf:

Uli Kramer

Uli Kramer

Geschäftsführer

+49 (0) 40303766-11

u.kramer@pilot.de