Das waren die Highlights unseres diesjährigen TK Kiez-Matches

  • Veröffentlicht:
  • 11.11.2016

Das Kiez-Match, das pilot in diesem Jahr erneut erfolgreich für die Techniker Krankenkasse konzipiert und realisiert hat, ist durchweg von wunderbaren Highlights geprägt. Ab Beginn der Kampagne im Juni 2016 gab es verschiedenste Aktionen, Umsetzungen und Meilensteine, die die Sportkooperation begleitet haben – bis hin zum großen Spiel-Finale am 4. Oktober 2016, bei dem eine FC St. Pauli-Auswahl gegen hoch motivierte Hobby-Fußballer angetreten ist.

Wir haben zum Kampagnenstart Amateur-Kicker dazu aufgerufen, sich für einen Platz im „Techniker“-Fußballteam zu bewerben, das Anfang Oktober schließlich auf dem Spielfeld stehen wird. Auf der Kampagnen-Website www.kiez-match.de konnten die Community und eine Jury aus TK und FC St. Pauli-Experten für die Gewinner und das finale „Techniker“-Team abstimmen.

Das größte Ereignis war für viele Fußballfans das Finale des TK Kiez-Matches am 4. Oktober: Im Hamburger HSV Barmbek-Uhlenhorst-Stadion haben sich die Hobby-Kicker gegen die FC St. Pauli-Spieler als zweiter Sieger eines aufregenden Fußballspiels am Ende sehr gut behauptet.

"Techniker gegen Kiezkicker": Das Spiel FC St. Pauli vs. Hobbyfußballer ist das tolle Finale der Kampagne.

"Techniker gegen Kiezkicker": Das Spiel FC St. Pauli vs. Hobbyfußballer ist das tolle Finale der Kampagne.

Allerdings: Für unser Amateurfußballer-Team ging es bereits vor dem großen Match schon richtig los – und zwar innerhalb eines 3-Tage-Rundum-Programms, das von einem Kochkurs mit Sportler-Ernährungstipps bis hin zu Training-Sessions mit erfahrenen FC St. Pauli-Trainern viel Abwechslung geboten hat.

Sie wollen wissen, wie es rund um das Kiez-Match gewesen ist? Dann schauen Sie sich jetzt in den drei folgenden Videos der Techniker Krankenkasse an, was unsere „Techniker“-Kickermannschaft die drei Tage TK Kiez-Match vom 2. bis zum 4. Oktober 2016 erlebt hat.

TK Kiez-Match 2016: Drei Tage rund um "Techniker gegen Kiezkicker"

Bevor die Hobbyfußballer, die einen Platz im Fußballteam der Techniker Krankenkasse gewonnen hatten, gegen die FC St. Pauli-Auswahl antreten durften, standen am erste Tag in Hamburg noch ein paar spannende Programmpunkte auf dem Plan.

So fand der erste Tag des Kiez-Matches ganz im Zeichen des Kennenlernens und der gesunden, Sportart-gerechten Ernährung statt.

Auf die Ankunft der Kicker im Mannschaftshotel „Superbude“ folgte ein gemeinsames Kochevent in der Hamburger Kochschule „La Cocina“.

Am zweiten Tag drehte sich für die „Techniker“-Kicker alles um das Thema Technik & Training.

So haben sie zuerst eine Fitness-Einheit unter der Leitung von FC St. Pauli-Athletiktrainer Janosch Emonts absolviert. Anschließend ging es in einer Schulung von FC St. Pauli-Nachwuchstrainer Timo Schultz um das Thema Taktik.

Bei Burger & Co. ließ die frisch gebackene Fußballmannschaft den Abend gemeinsam ausklingen und sammelte Kräfte für den dritten, großen Tag im Stadion.

Der dritte Tag des Kiez-Matches, der am Abend in das finale Spiel der „Techniker“-Mannschaft gegen die FC St. Pauli Auswahl mündete, begann dazu passend: Ein Stadionbesuch am Millerntor hat die Hobbyfußballer auf das Match eingestimmt.

Neben Impressionen vom Spiel, den Toren und weiteren Eindrücken rund um das Kiez-Match bietet dieses Videos auch Interviews mit den Spielern, FC St. Pauli-Geschäftsführer Andreas Rettig und Cheftrainer Ewald Lienen – viel Spaß beim Anschauen!

Hier bekommen Sie mehr Informationen zu Sport, Medien- und Industriekooperationen mit pilot.
Oder nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf:

Anita Groß

Anita Groß

Leitung Kooperationen und Sponsoring

+49 (0) 40 303766-495

a.gross@pilot.de