Techniker Krankenkasse und pilot schicken Fußballcontest-Sieger zum zweiten "Kiez-Match" aufs Feld

  • Veröffentlicht:
  • 27.06.2016

Fußball, so weit das Auge reicht: In Frankreich treten Profi-Kicker aktuell gegeneinander an und kämpfen bei der EM 2016 um den europäischen Siegertitel. In Deutschland bekommen nun auch Amateur-Fußballer die große Chance auf ein tolles Spiel – beim zweiten „Kiez-Match“ der Techniker Krankenkasse.

Gemeinsam mit der Techniker Krankenkasse suchen wir ab sofort wieder mutige Fußballer, die getreu dem Motto „Techniker gegen Kiezkicker“ gegen eine Auswahl des beliebten Hamburger FC St. Pauli antreten wollen. Die Bewegtbild-fokussierte „Kiez-Match“-Kampagne, die am 27. Juni startet, ist von pilot Hamburg konzipiert und umgesetzt worden.

Der interaktive Fußball-Contest mündet am 4. Oktober in ein finales Spiel, bei dem Fußball-Amateure auf FC St. Pauli-Spieler treffen. Vorab geht es aber über eine Teilnahme auf der „Kiez-Match“-Kampagnenwebsite um die Frage, welcher Fußballfan einen Platz im Techniker-Team gewinnt und beim „Kiez-Match“-Turnier der Techniker Krankenkasse antreten darf.

Beim TK "Kiez-Match" treten Amateur-Fußballer gegen eine FC St. Pauli-Auswahl an

Beim TK "Kiez-Match" treten Amateur-Fußballer gegen eine FC St. Pauli-Auswahl an

Das "Kiez-Match" der Techniker Krankenkasse setzt auf Bewegtbild

Mit dem Start der Kampagne wird Fußballbegeisterten umfangreicher Video-Content, spannende Blogger-Kooperationen sowie eine aufmerksamkeitsstarke Guerilla-Aktion geboten. Zudem werden klassische Out-of-Home-Maßnahmen bzw. Plakate und digitale Werbemittel im Rahmen der Kampagne eingesetzt .

Die responsive Kampagnenwebsite www.kiez-match.de, die von pilot als One-Pager für die Techniker Krankenkasse entwickelt worden ist, steht im Zentrum des interaktiven Fußball-Contest. Hier bekommen die Fußballfans alle wichtigen Informationen zum „Kiez-Match“. FC St. Pauli-Spieler Jan-Philipp Kalla macht auf der Landingpage den Auftakt mit einem aktivierenden Video-Clip und ruft zur Teilnahme am interaktiven Contest auf.

Für Fußballbegeisterte gibt es auf der Website zudem regelmäßig Bewegtbild-Gesundheitscontent vom FC St. Pauli-Vereinsarzt Prof. Hauke Mommsen sowie dem YouTube-Arzt Dr. Johannes Wimmer: Die beiden Experten verraten Profi- und Hobby-Fußballern, wie sie sich beispielsweise richtig ernähren, ein optimales Aufwärmtraining oder die ideale Regeneration nach dem Spiel aussehen sollte.

Die Einbindung von Video-Clips, Fotos und „Behind the Scenes“-Material in den sozialen Medien, Kooperationen mit sportaffinen Influencern sowie dem bekannten St. Pauli-Blog „Nu“ sorgen für zusätzliche Reichweite und Aufmerksamkeit in der Zielgruppe.

Neue Regeln beim Wettbewerb um das Fußballturnier der Techniker Krankenkasse

Beim zweiten „Kiez Match“ der Techniker Krankenkasse können sich dieses Jahr Einzelpersonen für einen der 20 begehrten Plätze im Techniker-Fußballteam bewerben, im vergangenen Jahr hatten sich bereits bestehende Mannschaften für das Fußballturnier zur Wahl gestellt: Deutschlandweit sind ab sofort alle Fußballbegeisterten dazu aufgerufen, sich auf der Kampagnenwebsite www.kiez-match.de für das Casting anzumelden.

Was die Fußballfans tun müssen, um einen der begehrten Plätze in der Mannschaft gewinnen zu können, die Anfang Oktober gegen die FC St. Pauli-Auswahl antreten wird? Die Online-Community auf der Kiez-Match-Website mit einem Steckbrief oder selbstgedrehten Videoclip auf sich aufmerksam machen – und das so kreativ wie möglich. Die Community kann bis zum 31. August für ihre Lieblingskandidaten abstimmen, anschließend folgt die finale Auswahl der „Kiez-Match“-Jury.

Die vierköpfige Jury, die aus Vertretern des FC St. Pauli und der Techniker Krankenkasse besteht, gibt schließlich die 20 glücklichen Gewinner bekannt, die am 4. Oktober in einem gemeinsamen Fußballteam gegen eine Auswahl des St. Pauli-Fußballvereins antreten werden. Das Fußballmatch „Techniker gegen Kiezkicker“ wird im neuen Stadion des Traditionsvereins HSV Barmbek-Uhlenhorst gegenüber der Techniker Krankenkasse-Zentrale stattfinden.

Den Siegern des „Kiez-Match“ winken neben dem Hauptgewinn, der Teilnahme am Fußballspiel im Oktober, ein dreitägiges Programm inklusive Athletik- und Taktiktraining sowie ein Kochevent zum Thema Sportlerernährung. Auch die Online-Community wird belohnt: Fürs Mitmachen werden unter allen Usern mehrere GoPro Action-Cams verlost.

Rückblick: So war das TK "Kiez-Match" 2015

Das „Kiez-Match“ der Techniker Krankenkasse war im ersten Jahr, 2015, ein voller Erfolg gewesen: Lesen Sie hier unseren „Kiez-Match“ 2015-Artikel.

Einen Einblick in den Fußballcontest 2015 und das finale Match der Leipziger „Glasbier Rangers“ gegen die FC St. Pauli-Auswahl bekommen Sie in dem kurzen, hier eingebetteten Video – viel Spaß beim Anschauen!

Hier können Sie sich die offizielle Pressemitteilung zum zweiten „Kiez-Match“ der Techniker Krankenkasse als PDF-Dokument herunterladen.

Hier erhalten Sie mehr Informationen zu Sport-, Medien- und Industriekooperationen mit pilot sowie unserem allgemeinen Leistungsspektrum.
Oder nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf:

Anita Groß

Anita Groß

Leiterin Kooperationen & Sponsoring

+49 (0) 40 303766-495

A.Gross@pilot.de