pilot startet unter Christof Barons Leitung am neuen Standort Frankfurt am Main durch

  • Veröffentlicht:
  • 22.06.2016

Am 1. Oktober 2016 ist es soweit: Unser neuer Agentur-Standort in Frankfurt wird von Christof Baron eröffnet, der als neuer geschäftsführender Gesellschafter bei pilot einsteigt.

Mit unserem neuen Geschäftsführer Christof Baron konnten wir einen der profiliertesten Kommunikationsexperten und Agenturmanagers Deutschlands gewinnen. Zuvor hat er viele Jahrzehnte das WPP-Network Mindshare als Manager verantwortet.

„Wir hatten Frankfurt schon lange als neuen Agenturstandort im Blick“, erklärt Jens-Uwe Steffens, unser Hauptgeschäftsführer der pilot-Gruppe. Allerdings hat bislang die richtige Person hierfür gefehlt, sagt er.

Christof Baron wird Geschäftsführer von pilot Frankfurt

Christof Baron wird Geschäftsführer von pilot Frankfurt

“ Christof Baron gilt als hervorragender Stratege und ausgewiesener Kenner der klassischen wie auch der digitalen Welt. Mit ihm konnten wir unsere absolute Wunschbesetzung für pilot Frankfurt realisieren. ”Jens-Uwe Steffens, pilot Geschäftsführer

Agil, flexibel und kollaborativ: Die kundenindividuelle Beratungsleistung , die auf der Expertise von Christof Baron in Planung, Strategie und Technologie basiert, wird am neuen Agenturstandort in Frankfurt im Fokus stehen.

Eines der großen Ziele unserer jüngsten Kommunikationsagentur der Zukunft ist es, neue Business-Modelle zu entwickeln und zu implementieren.

“ pilot steht für Innovation und den Mut, neue Wege und Ansätze zu gehen, und eröffnet mir damit ideale Voraussetzungen für das, was ich nun vorhabe. ”Christof Baron, Geschäftsführer von pilot Frankfurt

Die Transformationsweichen für die Zukunft hat pilot schon seit längeren gestellt: Insbesondere mit dem Angebot eines anspruchsvollen Leistungsportfolios für die gesamte Bandbreite von Programmatic Advertising sowie der Entwicklung von Mercury, einer webbasierten Software zur Automatisierung der digitalen Mediaplanung. Mit der Gründung vom internationalen Agenturverbund Local Planet hat pilot nun zudem auch nationalen Grenzen überschritten.

Christof Baron treibt die Innovationsgeschwindigkeit von pilot weiter voran

pilot befindet sich im Angriffs-Modus, verdeutlicht Jens-Uwe Steffens: „Mit Christof Barons ausgewiesener Media-Kompetenz, seiner langjährigen Erfahrung als internationaler Agenturmanager und seiner visionären Kraft werden wir unsere Innovationsgeschwindigkeit weiter steigern können.“

Nach 27 Jahren hat der neue pilot Geschäftsführer seinen Abschied von Mindshare verkündet: „Bei meiner Entscheidung für pilot war der hohe Grad an Eigenständigkeit ausschlaggebend, der den einzelnen Standorten eingeräumt wird“, sagt er.

Christof Baron startete seine Karriere in der WPP-Holding 1989 als Planungsassistent bei Ogilvy & Mather in Frankfurt. Mit der Ausgründung der Mediaabteilung wechselte er als Planer zu Mindshare.

1998 übernahm er die Einkaufsleitung für elektronische Medien, wurde später in die Geschäftsführung berufen und für den gesamten Mediaeinkauf zuständig.

2006 bekam Baron die Verantwortung als COO übertragen, vier Jahre später wurde er zum CEO von Mindshare Germany ernannt. Im Zuge der Neustrukturierung des Europageschäfts wurde ihm die Verantwortung für die DACH-Region sowie Central Eastern Europe übertragen, später auch für die Türkei, Italien, Ukraine und Middle-East. Seit 2015 fungierte er als Chairman Mindshare Germany und CEO CEE und Schweiz.

Im März 2016 ist Christof Baron beim 18. Deutschen Mediapreis des Fachmagazins W&V als Mediapersönlichkeit des Jahres ausgezeichnet worden.

Hier können Sie sich die offizielle Pressemitteilung zu Christof Baron und pilot Frankfurt herunterladen.

Hier bekommen Sie mehr Informationen über pilot und unser allgemeines Leistungsspektrum.
Oder nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf:

Jens-Uwe Steffens

Jens-Uwe Steffens

Geschäftsführer

+49 (0) 40 303766-804

ju.steffens@pilot.de