Vor dem Deutschen Digital Award 2016 haben wir den Bundesverband Digitale Wirtschaft ins Schwitzen gebracht

  • Veröffentlicht:
  • 22.04.2016

Am 28. April wird in Berlin die wichtigste Auszeichnung der digitalen Kreativbranche Deutschlands verliehen: Der Deutsche Digital Award (DDA). Veranstaltet wird das Mega-Event mit über 500 Gästen vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW).

Im BVDW ist pilot als digital fokussierte Agentur natürlich Mitglied – und nicht nur das. Seit Jahren engagieren wir uns dort auch für die Interessen des Marktes, unter anderem im Fachkreis Online-Mediaagenturen (FOMA).

pilot Geschäftsführer Uli Kramer war zudem vier Jahre lang als BVDW-Vizepräsident im Einsatz.

Findet der Deutsche Digital Award dieses Jahr in der Steiermark statt?

Viele der dort arbeitenden Kollegen kennen wir persönlich und genau das ist dem BVDW jetzt zum Verhängnis geworden.

Unser Leiter Corporate Communications, Markus Kempf, hat das BVDW-Organisationsteam knapp eine Woche vor dem DDA mit einem schockierenden Anruf reingelegt: Was wäre, wenn der Deutsche Digital Award nicht wie geplant in Berlin stattfinden kann?

Hören Sie selbst, wie wir die zuständige BVDW-Kollegin am Telefon zur Verzweiflung gebracht haben.

Die Telefon-Comedy „Kempf kommt“ mit weiteren Folgen finden Sie auch bei Facebook und auf YouTube.

Hier gibt es mehr Informationen zum allgemeinen Leistungsspektrum von pilot.
Oder nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf:

Markus Kempf

Markus Kempf

Leiter Corporate Communications

+49 (0)40 30 37 66-7868

m.kempf@pilot.de