pilot hat "Kiez-Match" mit dem FC St. Pauli für die Techniker Krankenkasse reichweitenstark inszeniert

Mit dem „Kiez-Match“ haben wir piloten in Kooperation mit dem Hamburger Fußballclub St. Pauli für die Techniker Krankenkasse eine nationale Aktion entwickelt, die es in sich hat: ein Contest, der die Zielgruppe Studenten nachhaltig erreichen und zum Mitmachen bewegen konnte.

Die vielschichtige und umfangreiche Zusammenarbeit sowie die Umsetzung der involvierenden Maßnahmen hat unser Fachbereich Kooperationen & Sponsoring verantwortet: Die Konzeption eines aktivierenden Online-Wettbewerbs, der in einem erfolgreichen Abschlussevent mündete, gehörte hierzu.

Zudem haben unsere piloten die zentrale Kampagnen-Website, digitale und klassische Werbemittel sowie Bewegtbild-Content produziert und in eine zielgruppengenaue Media-Kampagne eingebunden.

Kiez-Match: Von der Kampagnenwebsite bis zum Fußball-Live-Event

Die im responsiven Design entwickelte Kampagnen-Website www.kiez-match.de stand im Fokus des Kiez-Match: Über ein Intro-Video wurden die User zum Wettbewerb aufgefordert, sie konnten die Bewerbergalerie anschauen und auch weiterführende Informationen zum Studententarif der Techniker Krankenkasse erhalten.

Die St. Pauli-Fußballspieler und ihr Trainer Timo Schultz haben die Studenten, die sich in Teams für ein Spiel gegen die Auswahl der Profi-Kicker bewerben konnten, in kurzen Video-Clips mit unterhaltsamen Statements zur Challenge aufgefordert. Zudem hatten die User die Chance, für ihre Lieblings-Campusmannschaft abzustimmen und die Bewerbervideos zu liken und zu teilen.

Hohe Reichweite für die Sportkooperation zwischen TK und FC St. Pauli

Das Kiez-Match wurde über die sozialen Medien wie Facebook, Twitter und Google+ zur Generierung zusätzlicher Reichweite verbreitet. Durch den Einsatz von mobilen Ads wurde die Kampagne auch auf mobile Devices verlängert, Video- und Facebook-Ads erhöhten die Online-Reichweite.

Mit Plakaten ist auf den Contest in 95 Universitäts-Städten aufmerksam gemacht worden. Zudem wurden großformatige Online- und Print-Werbeformen in zielgruppenrelevanten Medien wie „Uni Spiegel“ oder „Zeit Campus“ platziert. Zur zentralen Plattform www.kiez-match.de führte ein „Unicum“-Newsletter.

Brandingkampagne mit Erfolg

Mit über 6,5 Millionen Bruttokontakten wurde die Zielgruppe im Rahmen der sechswöchigen Online-Brandingkampagne nahezu vollständig erreicht und auf das Kiez-Match aufmerksam gemacht.

Die Website www.kiez-match.de ist über 82.000 Mal aufgerufen worden, mehr als 50 Studententeams hatten sich für den Fußball-Contest gegen den FC St. Pauli beworben – hier gewonnen haben die Leipziger „Glasbier Rangers“.

Die Zuschauer-Tickets zum finalen Kiez-Match, bei dem die nun von der Community gewählte Fußballmannschaft gegen eine Auswahl des FC St. Pauli antreten durfte, waren innerhalb kürzester Zeit vergeben.

Das Abschlussevent war spannend bis zur letzten Minute. Doch trotzdem die Campus-Kicker gut gekämpft haben, den Sieg konnten die Hamburger Profi-Kicker mit nach Hause nehmen.

Hier können Sie die offizielle Pressemitteilung herunterladen.

Hier bekommen Sie mehr Informationen zu Medien-, Industrie- und Sportkooperationen sowie unseren allgemeinen Leistungen.
Oder nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf:

Anita Groß

Anita Groß

Leiterin Kooperationen & Sponsoring

+49 (0) 303766-495

a.gross@pilot.de