pilot Screentime entwickelt interaktive POS-Kampagne für Duty-Free-Bereich von Heinemann

  • Veröffentlicht:
  • 28.05.2015

„From Europe with Love“ – Getreu diesem Motto können Reisende ab sofort am Frankfurter Flughafen aus dem Heinemann Duty-Free-Shop im Non-Schengen-Bereich Urlaubsgrüße über interaktive Touchscreen-Stelen verschicken.

Unsere pilot Screentime hat diese Point of Sale-Kampagne für den international agierenden Shop-Betreiber Heinemann entwickelt. Ziel der Kampagne ist es, die Aufmerksamkeit der Reisenden zu wecken und die Verweildauer in den Geschäften zu steigern.

Noch bis Ende Juni können Reisende auf diesem Weg ihre persönlichen Grüße aus Europa zu ihren Familien, Freunden und Bekannten senden.

"From Europe with Love" - getreu diesem Motto können Reisende Grüße verschicken.

"From Europe with Love" - getreu diesem Motto können Reisende Grüße verschicken.

Screentime entwickelt interaktives Display für Heinemann-Reisegrüße

Die POS-Maßnahme der pilot Screentime fordert den Kunden zum Mitmachen auf.

Die POS-Maßnahme der pilot Screentime fordert den Kunden zum Mitmachen auf.

Die Kundenblicke zieht das innovative Display schon allein aufgrund seiner Übergröße an: So können die Reisenden ihre Urlaubsgrüße im Heinemann-Shop mittels eines hochformatigen 4K-Touch-Displays und via Face-Tracking verschicken.

Die Wahrzeichen verschiedener europäischer Hauptstädte und landestypische Kleidung, mit der sich die Kunden im Rahmen des „From Europe with Love“-Projekts fotografieren können, stehen hier zur Auswahl. Das Foto zum Verschicken bekommen die Reisenden anschließend sofort per Mail.

Von der Motiv-Auswahl bis zum E-Mail-Versand ist die Bedienung des interaktiven Touchscreens im Duty-Free-Bereich des Frankfurter Shops einfach und intuitiv gestaltet.

Neue Impulse mit digitaler Screen-Lösung

Den Anspruch des Shop-Betreibers Heinemann, Reisende immer wieder zu überraschen und abwechslungsreiche Impulse zu setzen, erfüllt die Kampagne mit dieser digitalen Lösung vollkommen.

„Das Ziel unserer Point of Sale-Lösung ist es“, sagt Damian Rodgett, Geschäftsführer pilot Screentime, „über eine hohe Interaktivität die Kunden intensiv einzubinden und zu aktivieren – und sich spielerisch mit der Marke Heinemann auseinanderzusetzen.“

So sorgen die auffälligen Touchscreen-Installationen und der hohe Mitmach-Faktor, sagt er, für einen Wow-Effekt – die Passanten werden zum Stoppen und Verweilen eingeladen.

Haben Reisende sich fotografiert, können sie ihre Grüße per Mail verschicken.

Haben Reisende sich fotografiert, können sie ihre Grüße per Mail verschicken.

Hier können Sie sich die offizielle Pressemitteilung zum Thema herunterladen.

Hier bekommen Sie mehr Informationen zu digitaler Bildschirmkommunikation und der pilot Screentime.
Oder nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf:

Damian Rodgett

Damian Rodgett

Geschäftsführer pilot Screentime

+49 (0) 40 303766 - 17

d.rodgett@pilot-screentime.de