pilot Screentime setzt für hella erstmals Kühlschranke mit transparentem Display ein

  • Veröffentlicht:
  • 24.04.2015

Innovative Kühlschränke mit einem transparenten Full-HD Display – mit dieser neuartigen Point of Sale-Maßnahme setzt unsere pilot Screentime den Claim „Von Grund auf frisch!“ unseres Kunden hella aufmerksamkeitsstark um.

In neun ausgewählten Hamburger Supermärkten sind die innovativen Kühlschränke erstmals für den Getränkehersteller hella im Einsatz.

An der Pilotphase nehmen bis zum Ende des Jahres Einzelhändler wie Rewe, Edeka oder Famila teil.

Abwechslungsreicher Content auf digitalen Screens

Die Inhalte der Kühlschrank-Screens können absolut flexibel gestaltet werden: Auf den transparenten Bildschirmen wird neben Logo und Slogan des norddeutschen Unternehmens abwechselnd die gesamte hella-Produktpalette präsentiert. Hier stehen die hella Neuprodukte 2015 vom klassischen Mineralwasser, über Wasser mit Geschmack bis hin zu Fruchtschorlen und Limonaden im Fokus.

Aktuelle Informationen, Bilder und Grafiken – beispielsweise zu den Wetteraussichten – erscheinen regelmäßig auf den Kühlschrank-Displays, ebenso können Marktinformationen wie Ladenöffnungszeiten eingespielt werden.

pilot Screentime hat Innovation exklusiv für die Marke hella entwickelt

Exklusiv für den Getränkehersteller hella hat unsere pilot Screentime den innovativen Kühlschrank konzipiert, die Umrüstung eines Kühlschrankmodells vom Hersteller Liebherr hat ein starker Partner mit Hardware-Expertise umgesetzt: Hierbei ist ein transparentes 47 Zoll Full-HD Display in die Fronttür des hella-Kühlschranks integriert worden.

Die individuellen Bewegtbild-Inhalte haben unsere piloten außerdem kreiert. Ausgespielt werden diese über einen kompakten Rechner mit einem leicht bedienbaren Content-Management-System vom Marktführer Scala.

Mit Blick auf die Erreichbarkeit des Rechners bestehen zwei Möglichkeiten: zum einen extern über UMTS, zum anderen über ein lokales LAN/WLAN-Netz.

Schließlich sorgt ein ausgeklügeltes System für eine Verstärkung der Innenbeleuchtung der Kühlschränke: Der Inhalt bleibt aufgrund der transparenten Screens immer deutlich sichtbar und die Kunden verlieren somit die hella-Produkte nicht aus den Augen.

Die Pressemitteilung zu unserem Beitrag können Sie hier herunterladen.

Hier finden Sie mehr Informationen zur digitalen Bildschirmkommunikation sowie der pilot Screentime
Oder nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf:

Damian Rodgett

Damian Rodgett

Geschäftsführer pilot Screentime

+49 (0) 40303766 - 17

d.rodgett@pilot-screentime.de