Vier piloten spüren auf dem "South by Southwest"-Festival aktuelle Trends & Innovationen auf

  • Veröffentlicht:
  • 13.03.2015

Das South by Southwest Festival (SXSW) wird seit 1987 jedes Frühjahr im texanischen Austin ausgetragen und vereint Konferenzen, Ausstellungen, Konzerte und Festivals aus den Bereichen Musik, Film und Interactive. In den letzten Jahren hat sich das SXSW Festival zur weltweit wichtigsten Messe der digitalen Kreativwirtschaft entwickelt.

„SXSW Interactive“ ist mit über 30.000 Besuchern aus gut 60 Ländern die größte Veranstaltung innerhalb des Festivals – und unsere Kollegen Thorsten Peters, Kristian Meinken, Peer Wörpel und Ole Keding sind für pilot vor Ort.

Unter den zahlreichen Showcases, Panels sowie Vorträgen bei „SXSW Interactive“ identifizieren sie die wichtigsten Trends und tauschen sich mit den kreativsten Köpfen der internationalen Szene aus.

Am Flughafen auf dem Weg zum SXSW 2015 (v.l.n.r.: O. Keding, P. Wörpel, T. Peters, K. Meinken)

Am Flughafen auf dem Weg zum SXSW 2015 (v.l.n.r.: O. Keding, P. Wörpel, T. Peters, K. Meinken)

Aktuelle Fotos, Videos und Berichte vom „SXSW Interactive 2015“ veröffentlichen wir in den kommenden Tagen auf unserer Facebook-Seite – schauen Sie auch gern hier vorbei!

Sie möchten mehr Informationen zu diesem Thema?
Dann nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf:

Markus Kempf

Markus Kempf

Leiter Corporate Communications

+49 (0)40 30 37 66-7868

m.kempf@pilot.de